Gemeinsam gegen Armut: Tafel Senden - Sozialpaten Weißenhorn

ID: 
353
Kirchenkreis: 
Augsburg
Ort: 
Weißenhorn und Senden
Angesiedelt: 
Kleinstadt
ländlicher Raum

Ein Projekt vom Diakonischen Werk Neu-Ulm e.V. in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Senden und Weißenhorn

 

Menschen, denen es nicht leicht fällt, den Alltag alleine zu bewältigen, sind im Blick dieses Projekts. Manche Menschen haben Schwierigkeiten, Behördenschreiben zu verstehen und Anträge auszufüllen. Oder drückende Schulden, Suchtprobleme sowie familiäre Sorgen erschweren eine "normale" Alltagsbewältigung.

Ziel des Projekts ist, mit Hilfe von Sozialpaten genau diese Menschen zu unterstützen. Bisher konnten zehn Freiwillige gefunden werden, die Interesse an der Tätigkeit eines Sozialpaten zeigten.

Ende des Jahres 2012 startete die Grundschulung der ersten acht SozialpatInnen. An vier Schulungsabenden standen folgende Themen auf dem Programm:
• „Das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V. und seine Aufgaben“
• „Sozialrecht“
• „Kommunikation“
• „Andere Menschen – andere Sitten“

Inzwischen waren die SozialpatInnen bei 22 KlientInnen im Einsatz. Sie halfen bei Umzügen, beim kostengünstigen Einkaufen, beim Sortieren von Unterlagen, bei der Mülltrennung und -entsorgung, sie begleiteten Behördengänge und sie engagierten sich in der Freizeitgestaltung ihrer Schützlinge. Sechs SozialpatInnen gaben Deutschkurse für Asylsuchende und engagierten sich im Helferkreis Asyl in Senden.  

Für 2014 steht die Einführung der nächsten acht SozialpatInnen an, deren Schulung demnächst zu Ende geht. Zudem sollen die Einsatzmöglichkeiten erweitert werden. Gedacht ist unter anderem an ein Frühstücksangebot der neu entstehenden Wohnungslosenhilfe Senden oder an die 3. Herberge der Kirchengemeinde Weißenhorn.

Für die Zukunft über die Laufzeit von f.i.t hinaus suchen die Projektpartner derzeit nach alternativen Finanzierungsmöglichkeiten. Denn: Das Projekt soll weitergehen - darüber sind sich alle einig.

Hier gibt es einen Artikel über die Einführung der ersten SozialpatInnen in Weißenhorn.

(07/2014)

Projektstatus: