Generationentreff Grün

ID: 
406
Kirchenkreis: 
Regensburg
Ort: 
Sulzbach-Rosenberg
Zielgruppe: 
Angesiedelt: 
ländlicher Raum

Ein Projekt der Werkhof Amberg-Sulzbach gGmbH in Kooperation mit der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Rieden.

Im Frühjahr 2012 hat die erste Aktiviät des f.i.t-Projekts "Generationentreff Grün" stattgefunden: Seniorinnen banden zusammen mit Jugendlichen in der Gärtnerei Frühlingssträuße.

Ein weiterer wichtiger Baustein des Projekts ist der Hol-und Bringdienst für ältere Menschen. Dieser hat mit kleinen Diensten angefangen und wird mittlerweile sehr gerne angenommen. 15 ältere Menschen, vowiegend Frauen, fahren einmal pro Woche auf Bauernmärkte, in den Supermarkt, ins Café, zum Arzt, zum Amt und zu vielen anderen Zielen. Im Vordergrund steht dabei vor allem der Kontakt untereinander und die Freude daran, gemeinsam verschiedene Aktivitäten auszuprobieren. Letzteres ist ein nicht zu unterschätzender Aspekt für die Lebensqualität älterer Menschen, die gerade auf dem Land oft auf sich alleine gestellt sind und mit wachsender Immobilität soziale Kontakte verlieren.

Der Shuttlebus für SeniorInnen ist ein derart großer Erfolg, dass es ihn auch nach Auslaufen der Förderung im Rahmen des f.i.t-Programms weiterhin geben wird. Die Gemeinde Ensdorf und der Bezirk werden in Zukunft den Fahrdienst finanzieren. Zudem besteht nach wie vor Offenheit für die Teilnahme weiterer interessierter Gemeinden. Diese Neuigkeit war der Mittelbayerischen Zeitung und dem neuen Tag je einen Bericht wert. Die Zeitungsartikel sind unter Medienresonanz zu finden.

 (05/2014)

Projektstatus: