Konversationsgruppe der Auferstehungskirche Bamberg

ID: 
392
Kirchenkreis: 
Bayreuth
Ort: 
Bamberg
Zielgruppe: 
Angesiedelt: 
Kleinstadt

Ein Projekt der Auferstehungskirche Bamberg in Kooperation mit dem ebw Bamberg.

Aus allen fünf evangelischen Gemeinden Bambergs gibt es in der Auferstehungsgemeinde eine Gruppe für Menschen, die nicht in Deutschlang geboren sind, bzw. deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Die Zusammensetzung der Kursteilnehmer ist ganz bunt: unterschiedliche Herkunftsländer, unterschiedliche Religionen, unterschiedliche Berufe - genaus das bringt aber spannende und interessante Begegnungen.

Einmal in der Woche trifft sich die Gruppe, um gemeinsam die deutsche Grammatik zu üben und um über ein jeweils anderes Tagesthema zu sprechen. Manchmal sind auch Gastreferenten dazu eingeladen. 

Ab und zu unternehmen die Teilnehmerinnen der Konversationsgruppe gemeinsam verschiedene Aktivitäten, die über die normalen Zusammenkünfte im Gemeindehaus hinausgehen. Hier können Sie Eindrücke der verschiedenen Ausflüge sehen.

Damit auch die Gemeinde die bunte Vielfalt an Herkunft und Nationalitäten in der Konversationsgruppe erleben können, präsentieren sich die Kursteilnehmer, ihre Arbeit und die kulinarischen Köstlichkeiten beim jährlich stattfindenden Gemeindefest.

(03/2013)

Projektstatus: