Schülerhilfe Lernzeit "Verlässliche Nachmittagsbetreuung"

ID: 
355
Kirchenkreis: 
München
Ort: 
München
Angesiedelt: 
Großstadt

Ein Projekt des Evangelischen Sozialdienstes e.V. in Kooperation mit der Andreaskirche München.

"Hilf mir es selbst zu tun!" - Nach diesem Leitspruch von Maria Montessori wird im f.i.t-Projekt 355 eine verlässliche Nachmittagsbetreuung für Kinder angeboten. Die Kinder werden in dem unterstützt, was sie können, und in dem gefördert, was ihnen schwer fällt. Darüber hinaus wird jedem Kind die Möglichkeit gegeben, seine individuellen Fähigkeiten zu erkennen und zu entfalten.

Zur Nachmittagsbetreuung kommen viele Kinder mit ausländischen Wurzeln oder aus schwierigen sozialen Verhältnissen und auch Kinder, deren Elternteile arbeiten und ihre Kinder in einer verlässlichen Betreuung wissen wollen.

Ein Team von derzeit vierzehn ehrenamtlichen LernhelferInnen, bestehend aus SchülerInnen, Studierenden, aktiven Müttern und SeniorInnen unterstützt eine hauptamtliche pädagogische Fachkraft. Für diese anspruchsvolle pädagogische Betreuung werden monatliche Treffen der LernhelferInnen auch zu Fortbildungszwecken genutzt, zu denen zuweilen externe ReferentInnen geladen werden.

Doch nicht nur die Kinder stehen im Fokus dieses Projekts, sondern auch die Eltern werden mit ins Boot genommen. So gibt es eine wöchentliche feste Sprechstunde, Elternabende sowie große Themen-Elternabende und zwei große Feiern mit Eltern und Kindern.

Durch die enge Kooperation mit der Kirchengemeinde wird das Projekt auch in der Kirchengemeinde sichtbar. So hospitieren zum Beispiel auch KonfirmandInnen im Projekt.

Die Anstrenungen, zu den Kindern und Eltern ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen, lohnen sich, wie die steigenden TeilnehmerInnenzahlen bestätigen.

(01/2014)

Projektstatus: