SPIRit, Stark werden, Persönlichkeit entwickeln, Interesse wecken, Realität verändern, insgesamt tätig werden

ID: 
388
Kirchenkreis: 
Regensburg
Ort: 
Pyrbaum
Angesiedelt: 
ländlicher Raum

Ein Projekt vom CJD Migrationsfachdienst Neumarkt/Roth in Kooperation mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Pyrbaum

Das f.i.t-Projekt SPIRit hilft Jugendlichen, durch Aktiv-Werden und die Übernahme von Verantwortung ihr Selbstwertgefühl zu stärken und Zukunftsperspektiven für sich selbst zu entwickeln.

SPIRit steht für

S=Stark werden
P=Persönlichkeit entwickeln
I=Interesse wecken
R=Realität verändern
i=ingesamt
t=tätig werden

Bis dato haben 18 Jugendliche aus Pyrbaum, Postbauer-Heng und Neumarkt an der Qualifizierungsmaßnahme Ehrenamt teilgenommen. Alle haben inzwischen ein Betätigungsfeld als Ehrenamtliche gefunden: Sie begleiten die Konfirmanden- und Familienfreizeiten der Kirchengemeinde, organisieren das Kinderkino "Kurbelkiste", arbeiten bei kirchlichen Veranstaltungen mit, leiten den Jugendtreff "Basement" und kooperieren mit dem Diakonie-Projekt "Betreutes Wohnen zu Hause", indem sie Handy- und PC-Schulungen durchführen. Zudem unterstützen sie besondere Jugendaktionen und sind am kommunalen Fereinprogramm beteiligt. Auch bei der geplanten Einführung eines Jugendauschusses in der Kirchengemeinde mischen einige der neu gewonnenen Ehrenamtlichen mit.

12 Jugendliche aus Neumarkt bekamen ein intensives Kompetenztraining zum Thema "Vereinsgründung". Danach gründeten sie eine eigenständige Jugendabteilung im Förderverein "Jedem seine Chance". Inzwischen haben sie mit pädagogischer Begleitung die Jugendabteilung weiterentwickelt. Neben der Hausaufgabenhilfe haben sie eigene Angebote für junge Menschen mit Migrationshintergrund entwickelt: zum Beispiel Lese- und Sprachförderung oder die Begleitung von neu Eingereisten.

(01/2015)

Projektstatus: